Hagebau freut sich über Sanremo

Die Fachgruppe Bauen + Modernisieren hat nach drei Jahren 40 Mitglieder mit 48 Standorten und zieht eine positive Zwischenbilanz

An der so genannten Modernisierungsoffensive der Hagebau beteiligen sich mittlerweile 40 Gesellschafter mit 48 Standorten. Dort sind bundesweit 59 Projektbetreuer im Einsatz, die eine eigens konzipierte und von der IHK zertifizierte Schulung zum Modernisierungsexperten durchlaufen haben. Damit zieht die Kooperation für ihr Vertriebssystem Bauen + Modernisieren Fachhandel drei Jahre nach dem Start mit damals 13 Gesellschaftern eine positive Zwischenbilanz. Ziel der Marketingkampagne ist es, den beteiligten Fachhändler als Koordinator von Leistungen im Bereich Sanieren, Renovieren und Modernisieren („Sanremo“) gegenüber dem Endverbraucher zu etablieren.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch