Neunter Auslandsmarkt

10.04.2006
Hornbach will weiter expandieren; Neueröffnungen auch in der Schweiz und in den Niederlanden

Im Sommer dieses Jahres beginnt Hornbach mit dem Bau zweier Standorte in Rumänien (Bukarest) den Markteintritt in seinem insgesamt neunten Ländermarkt. Der Verkauf, so der Vorstandsvorsitzende Albrecht Hornbach in einem Gespräch mit der Tageszeitung „Rheinpfalz“, soll dann 2007 beginnen. Auch in der Schweiz soll mit dem Bau von zwei neuen Standorten in diesem Sommer begonnen werden, in den Niederlanden sollen drei neue Baumärkte errichtet werden. „Angestrebt sind 20 bis 30“, so Albrecht Hornbach.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch