Aufschwung angekommen

19.02.2007

Die Sievert Baustoffgruppe profitiert von der konjunkturellen Erholung der Baubranche

Die Sievert Baustoffgruppe, Osnabrück, konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr den Umsatz von 330 Mio. € (2005) auf 347 Mio. € (2006) steigern. Auch das Ergebnis habe sich, heißt es in eine Pressemitteilung des Unternehmens, in einem „oberen einstelligen Millionenbereich“ verbessert. Dabei konnten allerdings nicht alle Marktsegmente, in denen das Unternehmen tätig ist, von der konjunkturellen Erholung profitieren. Der Trockenmörtelbereich mit Quick-mix hat dagegen trotz eines schwachen ersten Quartals positiv abgeschlossen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch