Veränderte Anforderungen

Die Logistik-Kooperation Synlog hat 2006 4,2 Mio. Sendungen abgewickelt

Zunehmend tritt bei der Belieferung von Bau- und Heimwerkermärkten sowie Gartencentern die Lieferung an Konsolidierungspunkte in der Vordergrund, gemessen an der bisher vorherrschenden Lieferung direkt bis an den Haken im Markt. Dies ist das Ergebnis einer Synlog-Steuerkreissitzung. Synlog, heißt es in einer Pressemitteilung weiter, werde alles daran setzen, auch auf diese Marktveränderung zu reagieren. 2006 wickelte die Logistik-Kooperation ein Transportvolumen von knapp 4,2 Mio. Sendungen ab. Die Kooperation konzentriert sich auf die DIY- und Gartenlogistik an Bau- und Heimwerkermärkte sowie Gartenfachmärkte und Gartencenter im Stückgut.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch