Weit verbreitet

25.09.2007
Weit mehr als jeder zweite Haushalt besitzt eine Payback-Karte. Allerdings haben 22 Prozent überhaupt keine Karte der vier größten Bonusprogramme

Das Bonusprogramm mit dem größten Marktanteil und der höchsten aktiven Nutzung ist Payback. Laut einer Studie der GfK besitzen 61 Prozent der Haushalte ein Payback-Karte. 56,5 Prozent der Besitzer nutzen sie beim Einkauf immer, 38,5 Prozent gelegentlich, drei Prozent legen sie nie vor. Auf Platz zwei der Verbreitung liegt mit 42 Prozent Happy Digits. Auf die beiden branchenübergreifenden Programme folgen die Shell Clubsmart-Karte und Miles & More der Lufthansa. Gar keine Karte dieser großen Bonusprogramme besitzen 22 Prozent der deutschen Haushalte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch