In den Startlöchern

23.08.2010
Internationale Aktionswarenmesse in Köln mit steigender internationaler Bedeutung

Vom 28. bis 30. September findet in Köln wieder die Internationale Aktionswarenmesse statt. Bereits zum zwölften Mal präsentieren dort internationale Aussteller ihre Neuheiten aus allen Bereichen des Handels. Insgesamt präsentieren sich 200 Aussteller und Importeure in Halle 10.2 auf insgesamt 22.000 m². Dabei ist die Zahl der ausländischen Aussteller erneut gestiegen, wie der Veranstalter, die Nordwestdeutsche Messegesellschaft Bremen-Hannover mbH, betont. „Auf der kommenden IAW präsentieren sich voraussichtlich mehr als 50 Unternehmen aus dem Ausland. Erstmals sind auch Firmen aus China, der Türkei und den USA dabei“, sagt Projektleiterin Kerstin Manke. Somit steigt der Anteil der ausländischen Aussteller aus 13 Nationen auf über 25 Prozent. Erwartet werden rund 6.500 Besucher aus dem In- und Ausland.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch