Kaufkraft steigt deutlich

14.12.2010
Laut GfK stehen 2011 jedem Deutschen 499 € mehr zur Verfügung als in diesem Jahr

Die Kaufkraft der Deutschen steigt gegenüber 2010 im kommenden Jahr um 499 € pro Kopf deutlich an. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von GfK Geo Marketing. Zurückgeführt wird diese Entwicklung auf die schnelle Überwindung der Finanzkrise und die höheren Lohnerwartungen. Die Gesamtsumme der von der GfK ermittelten Kaufkraft liegt für das Jahr 2011 bei 1.610,2 Mrd. €. Das sind 2,6 Prozent mehr als im Jahr 2010. Der durchschnittliche Bundesbürger hat demnach im kommenden Jahr eine Kaufkraft von 19.684 € zu erwarten, die unter anderem für den Konsum, die Miete oder Lebenshaltungskosten ausgegeben werden können.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch