POS-Displays

Popai Awards für Gardena und Varta

Gardena-Expedition
Bildunterschrift anzeigen
Gold für den Geländewagen aus Wellpappe von Gardena.

Zwei Preiseverleihungen im Rahmen des internationalen Popai Awards hat die Bau- und Gartenbranche in diesem Jahr zu verzeichnen. Der Gartengeräteanbieter Gardena hat die Auszeichnung in Gold in der Kategorie "Verkaufsförderung" für das Display zum Thema Expedition in Form eines Geländewagens bekommen.
"In sich stimmig, hoher Absatzwert, originelles, tropisches Design, sehr aufmerksamkeitsstark inszeniert", begründet die Jury ihre Entscheidung. Der Geländewagen aus Wellpappe bietet jede Menge Platz, um die Produkte attraktiv, aufmerksamkeitsstark und mit einem hohen Wiedererkennungswert zu platzieren. Darüber hinaus weist die Jury ausdrücklich auch auf die merkliche Abverkaufssteigerung im stationären Handel hin.
Varta hat den Preis mit dem eingereichten Thekendisplay in Batterieform gewonnen. Die Jury lobte neben der "produktnahen Gestaltung mit einem originellen und attraktiven Auftritt" vor allem den "guten Produktwiedererkennungswert bei funktionalem Handling." Im Vordergrund steht die nachhaltige Produktion des Displays sowie die stabile Konstruktion mit 60 cm Höhe. Hersteller ist die Lichtenau Display KG aus Sachsen.
Seit seiner Gründung in den USA in 1936 setzt sich der Verband Point of Purchase Advertising International (Popai) mit weltweit mehr als 2.000 Mitgliedern für die Point-of-Sale-Interessen von Industrie, Handel, POS-Produzenten und Dienstleistern ein.
Varta-Display
Das ausgezeichnete Varta-Display.
Popai
Der Popai wird vom Verband Point of Purchase Advertising International vergeben.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch