Gartencenter-Meeting

Eurobaustoff setzt zehn Prozent mehr im Garten um

Die Teilnehmer des Gartencenter-Meetings der Eurobaustoff besuchten die Niederlassung des Lieferanten Gautzsch und informierten sich unter anderem über Trends bei Gartenmöbeln.Bildunterschrift anzeigen
Die Teilnehmer des Gartencenter-Meetings der Eurobaustoff besuchten die Niederlassung des Lieferanten Gautzsch und informierten sich unter anderem über Trends bei Gartenmöbeln.
06.10.2015

Der Bereich Garten im Einzelhandel der Eurobaustoff hat seinen zentral fakturierten Umsatz von Januar bis August gegenüber dem Vorjahreszeitraum um zehn Prozent gesteigert. Innerhalb des Bereichs verzeichnete die Produktgruppe Erden/Dünger ein Plus von 16,64 Prozent; Streugut eingerechnet, waren es 13,8 Prozent mehr. Pflanzen lagen um 13 Prozent über dem Vorjahresniveau, was neuen Anschlusshäusern zu verdanken sei, hieß es beim Gartencenter-Meeting der Kooperation. Die Produktgruppe Biozide/Pflanzenschutz hat um 18 Prozent zugelegt. Zum Thema Glyphosat empfiehlt die Zentrale den Gartencenterbetreibern, auf solche Produkte zu verzichten.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch