Neue Aufgabe

Udo Weimer wechselt zu PCI

Udo Weimer ist ab dem 1. April 2017 der neue Geschäftsführer Vertrieb der PCI Augsburg GmbH.Bildunterschrift anzeigen
Udo Weimer ist ab dem 1. April 2017 der neue Geschäftsführer Vertrieb der PCI Augsburg GmbH.
30.08.2016

Udo Weimer, derzeit Geschäftsführer der Quick-Mix Gruppe GmbH & Co. KG, Osnabrück, wechselt zum 1. April 2017 als Geschäftsführer zur PCI Augsburg GmbH. Er wird in der Geschäftsführung neben dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Marc C. Köppe, die Vertriebsaktivitäten der PCI Augsburg GmbH verantworten.
Weimer ist seit 1996 bei verschiedenen Unternehmen der Sievert-Baustoffgruppe beschäftigt. Seit 2011 ist er als Vertriebsleiter Hochbau/Deutschland als Geschäftsführer der regionalen Vertriebsgesellschaften der Quick-Mix-Gruppe verantwortlich. Seit 2013 ist er zusätzlich Geschäftsführer der Quick-Mix Gruppe GmbH & Co. KG. Udo Weimer folgt auf den derzeitigen Stelleninhaber Manfred Grundmann, der nach 35 Jahren bei der PCI Augsburg GmbH in den Ruhestand geht.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch