Eurobaustoff

Personeller Wechsel im Sprecherkreis und Produktausschuss Fliese/Naturstein

Christoph Dieker und Sven Neumann., die neuen Sprecher der Fachgruppe Fliesen/Naturstein der Eurobaustoff (v. l.).Bildunterschrift anzeigen
Christoph Dieker und Sven Neumann., die neuen Sprecher der Fachgruppe Fliesen/Naturstein der Eurobaustoff (v. l.).

Nach dem Ende des großen, alle zwei Jahre stattfindenden Eurobaustoff-Forums tagen auch die 22 Mitglieder der Fachgruppe Fliesen/Naturstein am Veranstaltungsort. In diesem Jahr standen vor allem Personalien im Fokus. So mussten die Fachgruppensprecher neu gewählt werden. Sven Neumann, Vorstand der Jacob Sönnichsen AG, Flensburg, und Christoph Dieker, geschäftsführender Gesellschafter im Hause Baubedarf Dieker & Voss, Gescher, als sein Stellvertreter erhielten das Votum der Gruppe. Ebenfalls neu ernannt wurde der Marketing- und Produktausschuss. Seine Aufgabe ist es, die konzeptionelle Grundlage u. a. für die Weiterentwicklung der beiden Exklusivmarken Cerabella und Ceratec zu schaffen. Timo Kessler, Vatter GmbH, Kaiserslautern, André Lamersdorf vom Henrich Baustoffzentrum in Siegburg und Michael Viertler aus dem Schweizer Hause Plättli Ganz in St. Gallen wurden wiedergewählt. Neu hinzu kamen Sabrina Zink, Mobau Wirtz & Classen in Mönchengladbach, Mario Kovac, Baustoffhandel A. Sochor in Wien, und Daniel Slowik von Baustoff Brandes in Peine. Die Fachgruppensprecher Sven Neumann und Christoph Dieker sind satzungsgemäß weitere Mitglieder des Ausschusses.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch