Eröffnung Anif

Dehner jetzt zwei Mal in Salzburg und 15 Mal in Österreich

Eingangsfassade in grünem Glas: Dehner in Anif.
Bildunterschrift anzeigen
Eingangsfassade in grünem Glas: Dehner in Anif.

Dehner ist jetzt zweimal im Raum Salzburg vertreten. In der Stadt Anif südlich der Mozartstadt und direkt an der Tauernautobahn gelegen befindet sich das 15. Gartencenter des bayerischen Unternehmens in Österreich. Es ist der 134. Standort des Unternehmens insgesamt.
Die dunkelgrüne Glasfassade des neuen Marktes entspricht nicht der in den letzten Jahren praktizierten Bauweise mit ihrer Eingangsfassade in Holzoptik. Grund dafür waren Bauvorgaben der Gemeinde; sie hatte darauf bestanden, dass Dehner neben dem benachbarten SB-Warenhaus Maxi-Markt, der mit einem geschwungenen, mehrfach versetzen Dach und rot akzentuierter Fassade einen fast futuristischen Eindruck macht, einen optisch vergleichbar spektakulären Auftritt hinlegt. So hat man sich zu einem "architektonischen Novum", wie CEO Georg Weber bei der Eröffnung sagte, entschlossen, das Kopfgebäude zweigeschossig angelegt und über dem Eingangsportal die Büros und Sozialräume untergebracht.
Der Markt verfügt über eine Verkaufsfläche von rund 5.100 m². Die Freifläche, die wegen des Grundstückszuschnitts zum größten Teil allerdings nicht in der Verlängerung des Kalthauses angelegt wurde, sondern links davon, ist eine der größten im Portfolio von Dehner.
Ein neues Pflanzensortiment, das auf Hitze und Trockenheit ausgelegt ist.
Ein neues Pflanzensortiment, das auf Hitze und Trockenheit ausgelegt ist.
In Anif wird auch Floristik geboten - im neuen Landhaus-Auftritt der Schnittblumenabteilung.
In Anif wird auch Floristik geboten - im neuen Landhaus-Auftritt der Schnittblumenabteilung.
Außergewöhnlich groß ist die Freilandfläche.
Außergewöhnlich groß ist die Freilandfläche.
Dehner kümmert sich verstärkt um das Thema Insektenhotel.
Dehner kümmert sich verstärkt um das Thema Insektenhotel.
Seine Cross-Channel-Strategie fährt Dehner auch in Österreich.
Seine Cross-Channel-Strategie fährt Dehner auch in Österreich.
Zur Eröffnungsfeier spielte ein Streichquartett auf - man ist schließlich in Salzburg.
Zur Eröffnungsfeier spielte ein Streichquartett auf - man ist schließlich in Salzburg.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch