Salzburg

Dehner eröffnet Neubau beim ehemaligen Blumenland Brugger

 DehnerBildunterschrift anzeigen
Das Portal des Dehner-Gartencenters in Wals-Siezenheim.

Dehner hat gestern, 4. Mai, am Standort des ehemaligen Blumenlands Brugger in Wals-Siezenheim bei Salzburg sein elftes Gartencenter in Österreich eröffnet. Im vergangenen Jahr hatte der Gartencenterbetreiber aus Rain am Lech den Gartenbetrieb der Familie Brugger, die auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger war, übernommen.
In sieben Monaten hat Dehner an diesem Standort einen Neubau errichtet. Es handelt sich um ein dreischiffiges Glashaus mit dem bereits seit einigen Jahren eingesetzten Portal in Holzoptik. Die Verkaufsfläche beträgt 3.500 m². Wie in allen Dehner-Gartencentern gehört auch in Wals-Siezenheim eine Heimtierabteilung dazu.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch