Onlineveranstaltung vom 19. bis 21. Mai 2021

Digitalkonferenz der Domotex um zwei Tage erweitert

19.03.2021

Die Vorbereitungen für die Domotex Digital Days 2021 laufen auf Hochtouren. Nun gaben die Veranstalter bekannt, dass die ursprünglich am 20. Mai geplante Digitalkonferenz um zwei Tage erweitert wird. Damit stehen den Teilnehmern zusätzlich der 19. und 21. Mai für Business-Dating und Networking zur Verfügung. Auf diese Weise wollen die Verantwortlichen den Besuchern eine alternative, digitale Handelsplattform bieten, die für alle Teilnehmer drei Tage geöffnet ist.

Die Messe Domotex findet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr als reine Digitalveranstaltung statt. „Die Digital Days stellen sicher keine Alternative zum echten Messeerlebnis dar. Jedoch können wir der Community bis zur nächsten Domotex im Januar 2022 damit wenigstens einen virtuellen Anlaufpunkt bieten“, unterstreicht Sonia Wedell-Castellano, Global Director Domotex, Deutsche Messe AG.

Kernelement der Veranstaltung ist das Live-Konferenzprogramm am 20. Mai, in dem aktuelle und zukunftsweisende Themen der internationalen Bodenbelagsbranche aufgegriffen werden. „Teilnehmer können sich auf ein interessantes Programm freuen – vor allem zu den Themenbereichen Zukunft des Handels, Zukunftstrends Flooring Interior sowie Nachhaltigkeit und Gesundes Wohnen“, kündigt Wedell-Castellano an. Unter dem Titel „The Future of Retail – Aus der Krise lernen“ wird außerdem die Digitalisierung des stationären Handels aufgegriffen. Experten und Trendforscher liefern Antworten auf aktuelle Fragestellungen im Bereich Flooring Interior wie „Was kommt nach dem aktuellen Trend des Cocooning?“ oder „Welche Auswirkungen hat Corona auf die Bodenbelagsbranche?“.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch