Österreichischer Marktführer

Bellaflora eröffnet weitere drei umgestaltete Filialen

Franz Koll, Geschäftsführer Bellaflora, und Ernst Nevrivy, Bezirksvorsteher Wien Donaustadt, bei der feierlichen Eröffnung der neu gestalteten Filiale Donaustadt.Bildunterschrift anzeigen
Franz Koll, Geschäftsführer Bellaflora, und Ernst Nevrivy, Bezirksvorsteher Wien Donaustadt, bei der feierlichen Eröffnung der neu gestalteten Filiale Donaustadt.
10.09.2021

Mit drei Wiedereröffnungen in zwei Tagen ist der österreichische Gartencenter-Marktführer Bellaflora in die Herbstsaison gestartet. Die drei Standorte waren zuvor nach dem neuen Konzept umgestaltet worden, das Bellaflora seit 2019 umsetzt. Am vergangenen Mittwoch, 8. September 2021, sind die Filiale in Donaustadt, mit einer Verkaufsfläche von 9.865 m² das größte Gartencenter Wiens, sowie der Markt in Gerasdorf, das größte Gartencenter des Weinviertels mit 5.155 m², wiedereröffnet worden. Am gestrigen Donnerstag folgte die Filiale Unterwart, den Angaben zufolge mit 6.641 m² das größte Gartencenter im Süden des Burgenlands. Hier hat das Unternehmen fast 1 Mio. Euro in den Umbau investiert.

„Grüne und blühende Pflanzenwelten zur Entschleunigung und Naturverbundenheit, Dekoratives zum Schöner Wohnen und alles für das Wohlergehen unserer Haustiere – die neuen spannenden Welten der grünen Nummer 1 wollen Inspiration sein für die ganz persönliche Wohlfühloase und Ihr Gartenglück zuhause“, beschreibt Geschäftsführer Franz Koll das Konzept.

Eindrücke aus dem umgestalteten Bellaflora-Gartencenter in Gerasdorf.
Eindrücke aus dem umgestalteten Bellaflora-Gartencenter in Gerasdorf.
Eindrücke aus dem umgestalteten Bellaflora-Gartencenter in Gerasdorf.
Eindrücke aus dem umgestalteten Bellaflora-Gartencenter in Gerasdorf.
Die umgestalteten Filialen verfügen auch über ein Moosbildstudio.
Die umgestalteten Filialen verfügen auch über ein Moosbildstudio.
Eindrücke aus Unterwart.
Eindrücke aus Unterwart.
Eindrücke aus Unterwart.
Eindrücke aus Unterwart.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch