Vorträge, Gespräche, Interviews

Das Global DIY-Network von Edra/Ghin und Hima geht in die zweite Runde

Edra-Geschäftsführer John Herbert wird auch in der nächsten Saison des Global DIY-Network die CEOs von DIY-Handelsunternehmen aus der ganzen Welt interviewen.Bildunterschrift anzeigen
Edra-Geschäftsführer John Herbert wird auch in der nächsten Saison des Global DIY-Network die CEOs von DIY-Handelsunternehmen aus der ganzen Welt interviewen.
28.09.2021

Die internationalen Branchenverbände Edra/Ghin und Hima setzen ihr Vortrags- und Interviewprogramm im Global DIY-Network fort. Die zweite Saison – die Plattform war vor einem Jahr an den Start gegangen, weil der Global DIY-Summit wegen der Pandemie ausfallen musste – startet bereits nächste Woche: Am Montag, 4. Oktober 2021, wird Roz Bridges, Business Development Manager bei Ebay, mit Network-Moderator Ken Hughes über „Trading on ebay Marketplace“ sprechen. Das erste Interview in der Reihe „Meet the CEO“ wird Edra-Geschäftsführer John Herbert am 20. Oktober 2021 mit Damian McGloughlin, CEO der britischen Kette Homebase, führen.

Auf der Liste der Redner und Gesprächspartner für die kommenden Monate finden sich zahlreiche prominente Namen aus der internationalen Home-Improvement-Branche, so zum Beispiel die CEOs großer Handelsunternehmen wie Mattias Ankarberg von Byggmax, Guy Colleau von Maxeda, Werner de Jager von Cashbuild, Thierry Garnier von Kingfisher, Yasunori Ishiguro von DCM, Evgeny Movchan von Petrovich, Andrea Scown von Mitre 10 (Neuseeland) oder Verónica Valdez von Promart.

Information und Anmeldung: https://diysummit.org/global-diy-network

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch