Transformationsfeld Ressourcen

Neudorff ist Lead-Partner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Der Firmensitz von Neudorff in Emmerthal ist in einer ehemaligen Mühle untergebracht. Eine Turbine erzeugt jährlich bis zu 1.000.000 kWh aus Wasserkraft – mehr als viermal so viel, wie das Unternehmen dort selbst verbraucht.
Der Firmensitz von Neudorff in Emmerthal ist in einer ehemaligen Mühle untergebracht. Eine Turbine erzeugt jährlich bis zu 1.000.000 kWh aus Wasserkraft – mehr als viermal so viel, wie das Unternehmen dort selbst verbraucht.
02.11.2021

Neudorff ist in diesem Jahr Lead-Partner für das Transformationsfeld Biodiversität im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Im vergangenen Jahr war der Anbieter naturgemäßer Pflanzenpflegeprodukte einer der Sieger im Transformationsfeld Ressourcen. Am 3. Dezember 2021 wird der 14. Deutsche Nachhaltigkeitspreis 2022 in Düsseldorf verliehen. Mit seinem Engagement als Sponsor wird Neudorff beim Deutschen Nachhaltigkeitstag am 2. und 3. Dezember in Düsseldorf und auch im Rahmen der Preisverleihung kommunikativ stark vertreten sein. „Wichtig ist uns bei der Lead-Partnerschaft, dass wir mit dazu beitragen können, diesen hochkarätigen Preis zu unterstützen. Dazu zählt auch, Unternehmen, die sich für das Thema einsetzen, in ihrem Tun zu bestätigen. So können wir helfen, dass das Thema Nachhaltigkeit noch größere Verbreitung erfährt“, sagt Silke Conrad, Beauftragte für Nachhaltigkeit bei Neudorff.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch