SEA-Fachabteilung

Thomas Kramer bleibt Sprecher beim Industrieverband Garten

Will die Verfügbarkeit von Substratausgangsstoffen verbessern: Thomas Kramer.(Quelle: IVG)
Will die Verfügbarkeit von Substratausgangsstoffen verbessern: Thomas Kramer.
18.05.2022

Die Mitglieder der Fachabteilung „Substrate, Erden, Ausgangsstoffe“ (SEA) des Industrieverband Garten (IVG) haben ihren Sprecher Thomas Kramer einstimmig im Amt bestätigt. Kramer ist Geschäftsführer der ASB-Grünland Helmut Aurenz GmbH und seit Jahren aktives Mitglied im IVG. „Ich werde zusammen mit dem IVG der Branche weiterhin eine Stimme geben und bei der Politik für unsere Belange eintreten“, kommentierte er seine Wahl. 
Die Verfügbarkeiten von Substratausgangsstoffen zu verbessern, stehe hierbei in den kommenden vier Jahren ganz oben auf der Agenda. „Dazu zählen wir auch den Torf, der für einige Firmen und Gartenbaubereiche essenziell ist und dies auf absehbare Zeit bleiben wird“, erklärt Kramer.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch