diy plus

Neue Impulse und Akzente

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     FARBEN/LACKE Neue Impulse und Akzente ICI Dulux baut mit innovativen Produkten neue Märkte auf. Massive Werbeunterstützung für den Handel. Weiße, matte Innenfarben sind im deutschen Farbenmarkt nach wie vor Umsatzträger Nr. 1. Um so schwerer ist es, in diesem wettbewerbsstarken Markt innovative Produkte zu etablieren. ICI Dulux, dem Erfinder der festen Farbe, ist es wieder einmal gelungen, neue Nachfrageimpulse zu schaffen. Basis für die neuen, präzise im Markt positionierten Produkte lieferten aufwendige Marktforschungsuntersuchungen, bei denen Verbraucher nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu Farben und Lacken befragt wurden. Neue Technologien haben geholfen, die Verarbeitung der Produkte verbraucherfreundlich zu gestalten. Die neue Farbkategorie spiegelt den Trend zu umweltfreundlichen Produkten wieder. Mit geruchsarmen, lösemittelfreien Rezepturen, direkter Verarbeitung aus dem Gebinde und 45 Prozent weniger Verpackung als beim klassischen 10 Liter Ovaleimer. Diese Volumenreduzierungen schaffen Vorteile bei Transport und Lagerung. Der Handel erzielt eine deutlich höhere Flächen- und Produktrentabilität, der Verpackungsmüll wird reduziert. Das neue Dulux Quantum schafft mit nur 5 l bis zu 60 qm Streichweite. Das Geheimnis: Hochverdichtete Weißpigmente und der Verzicht auf überflüssige Füllstoffe. Dadurch wird eine so hohe Deckkraft erzielt, daß in der Regel schon ein Anstrich genügt. Für Dulux Quantum wird seit Februar ein TV-Spot geschaltet, der die Vorteile des Produktes in rasanter Art verdeutlicht. Anzeigen in reichweitenstarken…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch