diy plus

Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     AKTUELL Die Trends der neuen Saison Rund 6.000 Fachbesucher nutzten die Informationsmöglichkeiten der Januarbörse der EK Großeinkauf. Zufriedene Gesichter gab es auch am Beratungsstand der EK-Tochter DIY Zentraleinkauf, der stets dicht umlagert war. Dort gab es aus gutem Grund zufriedene Gesichter: Die auf der Januarbörse 1994 neu vorgestellten Marketingkonzepte Floraland und Holzprofi haben sich zwischenzeitlich gut entwickelt. Auf einer Ausstel-lungsfläche von 26.000 qm zeigten 250 Vertragslieferanten aus den Warenbereichen GPK, Hausrat, Trend, Geschenkartikel, Spielwaren, Haustechnik und Eisenwaren/ Werkzeuge die Neuheiten dieses Jahres. EK präsentierte sein ständig ab Lager verfügbares Sortiment von 60.000 Artikeln. Viele Börsen-Besucher nahmen die Gelegenheit wahr, sich im EK-Dienstleistungszentrum mit den Fachleuten der verschiedensten Bereiche auszutauschen und konkrete Problemlösungsvorschläge einzuholen. Das Angebot der EK reicht von der Betriebs- und Steuerberatung über Deko-Dienst und Marketingunterstützung bis hin zur Sortimentsberatung und Weiterbildung.   Zufriedene Gesichter gab's am Stand der DIY auf der Januarbörse der EK. Rechts im Bild: Geschäftsführer Peter Lang. Stinnes' Dritter in Brandenburg Noch im 'alten' Jahr ist der dritte Stinnes-Baumarkt im Bundesland Brandenburg an den Start gegangen. Kurz nach Weihnachten feierte man in Fürstenwalde mit preisgünstigen Eröffnungsangeboten und Spiel und Spaß für die ganze Familie den neuen, 7.500 qm großen Markt mit Gartencenter im vor kurzem errichteten Einkaufscenter in der Alten…
Zur Startseite
Lesen Sie auch