diy plus

HJK/Epos: Faire Partnerschaft

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL HJK/Epos: Faire Partnerschaft Klein aber fein: Zielgruppe von HJK sind Märkte der mittleren Größenordnung bis etwa 5.000 qm. Unter der Berücksichtigung der Eigenständigkeit der Franchisenehmer verspricht die HJK/Epos-Franchisezentrale, Sundern, ihren angeschlossenen Unternehmen eine faire und partnerschaftliche Basis für die Zukunft sowie eine langjährige Erfahrung in der konkurrenzstarken DIY-Branche. Vor fünf Jahren hat Hans-Joachim Klinner nach mehrjähriger Erfahrung im Einzelhandel (darunter Ikea, OBI, NBB) sein Konzept gestartet, welches nicht nur ein marktgerechtes und reichhaltiges Sortiment umsatzstarker Artikel für den Hand- und Heimwerker enthält, sondern alle notwendigen Unterstützungsmaßnahmen für den Handel. Klinner: “Epos steht im Franchising für ein ehrliches System, welches sich nicht nur durch eine unabdingbare Loyalität zwischen den Franchisepartnern auszeichnet. Aus diesem Grund wird sehr genau auf die Auswahl neuer Franchisepartner nach dem Motto geachtet 'nicht Masse, sondern Klasse'". Die überschaubare und moderne Zentrale hat ihren Sitz im kulturell und geografisch schön gelegen Sauerland. Hier wird ständig an der Verbesserung der allumfassenden Franchise-Aktivitäten gearbeitet. Die Optimierung der Listung, des Merchandisings und des Marketings ist neben der Rentabilitätskontrolle Tagesgeschäft - unterstützt durch einen lükkenlosen Warengruppen- und Kalkulationsschlüssel in Verbindung mit dem regelmäßigen Betriebsvergleich. Der HJK-Infopool weist regelmäßig auf die notwendigen Waren- und Leistungsangebote hin und…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch