diy plus

Heimwerker-Produkte mit System

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     INDUSTRIE Heimwerker-Produkte mit System Ein völlig neues, komplettes Vollwärmeschutz-System für nichtprofessionelle Anwender hat Knauf in Köln präsentiert. Vorausgegangen waren langjährige, intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit dem gesamten Know-how und der Kompetenz der Knauf-Gruppe im Profibereich. Das neue Vollwärmeschutz-System für Heimwerker zeichnet sich durch anwenderfreundliche Produkte und professionelle sowie offiziell zugelassene Systeme aus. Zur handhabungsleichten Produktverarbeitung wurde eine profibewährte Maschine in das System integriert, die über interessierte Händler an die Anwender verliehen werden kann. Maschinenverarbeitbar ist der Klebe- und Armierungsmörtel von Knauf. Mit ihm werden Sockelprofile, Dübel, Styroporplatten, Armierungsgewebe und Gewebewinkel angebracht. Der gleiche Mörtel kann abschließend auch als Oberputz verwendet werden. Er trocknet naturweiß aus. Natürlich können Heimwerker auch den gleichfalls maschinenverarbeitbaren neuen Knauf-Mineralputz “Diamant" mit drei unterschiedlichen Körnungen verwenden. Beim Handel wird das neue, komplette Knauf-Vollwärmeschutz-System übersichtlich und auf einen Blick überschaubar im Knauf-Regal präsentiert. Da für das System handelsübliche Styroporplatten verwendet werden, ergeben sich deutliche Platzvorteile. Reichweitenstarke Werbemaßnahmen einschließlich Bericht im Fernsehen und gezielte Verkaufsförderung begleiten die Markteinführung.   Der neue Profi-Ratgeber gibt auf mehr als 70 Seiten unzählige Anwendungshinweise. Die Knauf-Videothek Für eine…
Zur Startseite
Lesen Sie auch