diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Histor sponsert Bundesligateam Die Sieger der Radbundesliga 1994 gehen auch in dieser Saison für Histor an den Start. Nachdem das Unternehmen im letzten Jahr erstmalig die Sponsorschaft für den RSV-Öschelbronn übernommen hatte, zeigte sich in der laufenden Saison, daß man sich damit für ein wirkliches Spitzenteam entschieden hatte, das beachtliche Erfolge verbuchen konnte wie den Gewinn der Radbundesliga. 1995 wird das Histor-Team des RSV-Öschelbronn außer bei den 10 Bundeligarennen noch bei weiteren 31 nationalen und internationalen Wettbewerben an den Start gehen. Beim Bundeligarennen am 27. August in Öschelbronn, dem Histor-Grand Prix, wird das Unternehmen zusätzlich als Titel-Sponsor auftreten. Trendsetter Für Möbelzierbeschläge und Wohnaccessoires ist Union Knopf seit 1911 ein Begriff. Stilsichere Designideen zusammen mit innovativen Materialien kennzeichnen die Produkte. Das Unternehmen verarbeitet eine Vielzahl von zum Teil auch selbst entwikkelten Materialien wie Durohorn, Duron, Duroplus und Metalle. Der Werkstoff Durohorn beispielsweise ermöglicht die Nachahmung verschiedener Naturmaterialien wie Holz oder Marmor. Mehr als 100 Material- und Farbnuancen können nachempfunden werden. Darüber hinaus ist dieses Material besonders umweltverträglich und wurde dafür mit dem Umweltsiegel “Öko-Tex Standard 100" ausgezeichnet. Die Griff-Kollektion 1995 zeichnet sich aus durch gestalterische Innovation und zeitlose Formgebung. Präsentationshilfen vorgestellt Auf der DIY'TEC stellte die Firma Ewald Dörken ihre Verkaufs- und…
Zur Startseite
Lesen Sie auch