diy plus

Traditionelle Floraplant-Hausmesse: Mehr als nur Pflanzen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Traditionelle Florplant-Hausmesse Mehr als nur Pflanzen Auf der bereits traditionellen, jährlich stattfindenden Hausmesse, zeigte Florplant im August auf 4.000 qm interessante Verkaufsware, “Schnäppchen" und Musterschauen wie den “Astro-Park" Eine große Pflanzenvielfalt präsentierte Florplant auf ihrer Hausmesse vom 22. Juli bis 16. August in Bad Zwischenahn. Themengärten sind immer ein Anziehungspunkt im Gartencenter und neue Ideen auf diesem Gebiet besonders gefragt. Erstmals konnten rund 200 Besucher der Florplant-Hausmesse einen Wassergarten besichtigen sowie einen “Astro-Park", der auf einem alten Keltischen Horoskop beruht: Bestimmten Zeitabschnitten werden besondere Pflanzen zugeordnet und diesen Pflanzen wiederum bestimmte Eigenschaften, die in kurzen Texten erläutert werden. Auch die bekannten Themen wie Moor- und Heidebeet wirkten immer noch zugkräftig. Ein “Kinder-Garten", der als Verweilstätte dient, während die Erwachsenen einkaufen, und der gleichzeitig diese jüngste Käuferschicht anspricht, wurde von Florplant in Szene gesetzt. Schließlich haben Kinder heute beim Einkauf ein entscheidendes Wort mitzureden und sind außerdem die Kunden von morgen. Mit Holz und Keramik können bewußt Akzente gesetzt werden, und man zeigte, welche kreative Vielfalt sich hinter Gartenpräsentationen verbergen kann. Die Dekorationsbeispiele, die in Zusammenarbeit mit den Firmen Hillhout und Silex entstanden, lieferten sicherlich vielen Besuchern gute Anregungen, die Florplant seinen Kunden als komplettes Aktionspaket, unter anderem mit…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch