diy plus

Erlebniskauf im neuen Hornbach

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL Erlebniskauf im neuen Hornbach Südlich der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz wurde in Ansfelden der 2. Hornbach Bau- und Gartenmarkt in Österreich eröffnet Erlebniskauf im Gartenmarkt: Auffällige Dekorationsideen gehören zum Konzept. 12.000 qm überdachte Verkaufsfläche und 2.700 qm Garten-Freifläche stehen den Kunden auf dem Betriebsgelände zur Verfügung, das auch 600 Parkplätze bietet. Der Markt besteht aus den drei Bereichen Baumarkt, Gartenmarkt und Baustoffhandel. Als Neubau ohne Kompromisse gegenüber baulichen Gegebenheiten errichtet, ist dieser Baumarkt ein typischer Hornbach Mega-Store der neuesten Generation. Vom eher nüchternen Bereich Baustoffhandel mit Hochregal-Gestaltung auf der rechten Seite kommt man zum eher großzügig aufgelockerten Baumarkt-Teil mit einzelnen sehr farbenfroh gestalteten Abteilungen und schließlich auf der linken Seite zum beheizten Gartenmarkt mit den beiden in Holz-Leimbinderkonstruktion ausgeführten Pagoden. Diese tragen zur architektonischen Aufwertung und zum aufgelockerten Gesamteindruck des in Autobahnnähe gelegenen Baumarktes bei. Im Bereich des Baumarktes gibt es einerseits die Abteilungen für Innenausstattung und andererseits Bereiche für die Einrichtung mit Küchenplanung, Beleuchtung und Fußbodenbelägen. In den einzelnen Fachabteilungen legt man Wert auf verschiedene Anwendungsbeispiele, die für Badezimmereinrichtungen, Türen und Fenster auch in Ausstellungen gezeigt werden. Artikelübersichten an Demonstrationswänden ergänzen die Präsentation. Verkehrsgünstig gelegen: 12.000…
Zur Startseite
Lesen Sie auch