diy plus

Weihnachts-Shops

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1998, Nr. 9, S. 70 WEIHNACHTS-SHOPS Weihnachtsshops immer beliebter   Betreiber von Gartencentern bzw. Baumärkten angegliederten Gartencentern haben im Winter die Chance, freiwerdende Flächen dafür zu nutzen, um Saisonware anzubieten und dadurch zusätzliche Kunden anzusprechen und die Geschäfte zu beleben. Eine herausragende und jedes Jahr wiederkehrende Möglichkeit bietet die Vorweihnachtsszeit. Diese wird von immer mehr Betreibern genutzt, um in festlich gestalteten Shops Weihnachts- und Adventsschmuck, Florales, Feuerwerk oder als Geschenke besonders geeignete Produktgruppen ihren Kunden zu offerieren. Im folgenden stellen wie einige Beispiele aus der Branche vor.      Weihnachtsbäume, Schmuck, Schlitten und Geschenkartikel bei Max Bahr in Mainz.      Weihnachtsmarkt mit einer breiten Palette an Festschmuck im Mega-bauMax in Wien.      Weihnachtsshops im Krone Baumarkt in Bruckmühl.      Auch bei Stinnes stellt man sich auf Weihnachten ein.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch