diy plus

Garten Neuheiten Juni 2002

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Neue Außenleuchte
Mit der „Wega“ will die Lampi-Korte GmbH jetzt auch im Outdoor-Bereich seine Innovationsführerschaft im Langfeldleuchtensektor beweisen. Die Wegeleuchte ist mit einem elektronischen Vorschaltgerät und einer T5-Leuchtstofflampe mit 13 Watt Leuchtleistung ausgestattet.
Der Leuchtmittelwechsel funktioniert durch ein spezielles Stecksystem.
Das Produkt ist Teil von „Night Lights“, einer neuen Marke für Außenleuchten mit der Lampi-Korte sein Sortiment erweitert.
 (Korte GmbH, Großwolderstr. 60-64, 26810 Ihrhove)
Vielseitigkeit für den Garten
Von Dremel, Leinfelden-Echterdingen, wird nun ein Gartensortiment an Vorsatzgeräten und Zubehör angeboten, das relevante Einsatzmöglichkeiten speziell für Garten und Balkon bietet. Als Weltneuheit wird dabei ein Rasenmäher-Schärfvorsatz angegeben. Damit können, eigenen Angaben zufolge, schnell und kostengünstig stumpfe Rasenmäher-Messer – aber auch andere Gartengeräte – geschärft werden. Durch den Vorsatz wird der Aluminiumoxid-Schleifstein im richtigen Winkel gleichmäßig und effektiv über die Klinge geführt. Der Schärfvorsatz ist einzeln oder im Set mit anderen relevanten Zubehörteilen, wie zum Beispiel verschiedene Schleifbänder und ein Schleiffächer, Trennscheiben, Drahtbürsten, Polierscheiben, Schleifsteine und ein Bohrer, erhältlich. Für den mobilen Einsatz im Garten empfiehlt sich der ebenfalls neue Dremel Akku MultiPro.
 (Dremel Vertrieb Deutschland, Postfach 10 01 56, 70745 Leinfelden-Echterdingen)
Glänzende Topfserien
Die Soendgen Keramik GmbH, Wachtberg, lässt nun auch die Pflanzgefäße in neuen Trendfarben glänzen: Die neue Übertopf-Serie „Florenz“ hat ein abgestimmtes Farbkonzept, das mit trendigen Farbtönen Designakzente im Wohnbereich setzen kann. Für das Konzept wurden Design-Merkmale der 60er- und 70er-Jahre mit aktuellen Tendenzen kombiniert. Die Farben reichen von kräftig und warm mit Orange, Rot, Aubergine und Lila bis hin zu pastellig mit Grün, Creme und Beige. Dazu noch glänzende bis transparente Oberflächen sowie abgerundete, klare Formen – vom glatten Rand bis zu senkrechten Rillen. Die Übertöpfe sind in sechs verschiedenen Größen erhältlich, von 13 bis 28 cm Durchmesser.
Ebenfalls neu ist das Oberflächendesign „Vulcano“ für die Erfolgsserie „Basel“ und drei neue Farbvarianten für die „Faro“-Übertöpfe. Durch eine neuartige Oberflächenstruktur zeichnen sich die Übertöpfe der Serie „Basel“ im neuen Design „Vulcano“ aus: In einem speziellen Verfahren werden feine Partikel auf Keramikbasis mit…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch