diy plus

Gartenbranche live erleben

Alljährlich zeigt die Gafa den internationalen Gartenmarkt in all seinen Facetten. Es ist eine Zusammenführung von Angebot und Nachfrage, ein Portal für das globale Marktgeschehen der Gartenbranche

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Das Messegelände befindet sich gegenüber des Kölner Doms und der attraktiven Innenstadt, auf der anderen Rheinseite.
Doch es ist nicht nur das Geschäft, das die meisten Besucher in die Messehallen lockt. Viel Wert wird auf Gespräche mit den Kollegen der Branche gelegt, das vermitteln von Neuigkeiten und Insiderinformationen sowie das Auffrischen und Intensivieren persönlicher Kontakte. So verwundert es auch nicht, wenn die Kölner Gastronomie von starken Zuwächsen während der Messezeit berichtet. Gleiches gilt für die diversen Abendprogramme in der Stadt. Doch auch das Rahmenprogramm der Messe an sich ist in diesem Jahr wieder vielfältig wie nie:
„Cologne floral“ ist eine Produktschau rund um die bunte Blumenwelt. Geboten wird Wissens- und Sehenswertes zum Thema Blumen unter verschiedenen Blickwinkeln. Die täglichen Shows finden ab 10.30 Uhr alle zwei Stunden in Halle 13.3, am Stand E-30/H-31 statt.
Die Sonderschau „Traumgarten“ versteht sich als Orientierungshilfe und Anregung für den anspruchsvollen Kunden und unterschiedliche Verbrauchertypen für die grüne Wohnwelt. Sie ist geboten in Halle 10.2, an den Ständen A-40/B-41, B-40/C-41 und C-40/D-41.
Das Innovationsforum „Motor- und Gartengeräte“ stellt eine Sonderfläche für Innovationen dar, die dem Fachbesucher einen komprimierten Überblick über Neuheiten auf der Messe bietet. Zudem können die Besucher mit ihrer Stimme die Auswahl des innovativsten Produkts mitbestimmen. Täglich in Halle 9.2, am Stand C-30.
Das Innovationsforum „Barbecues, Gartenmöbel und -ausstattung“ wurde in diesem Jahr um die Produktgruppe Gartenmöbel ergänzt. Auch hier kann der Fachbesucher die Auswahl des innovativsten Produktes mitbestimmen, in Halle 10.2 am Stand A-90/C-91.
Ein Blickfang der Gafa sind garantiert „Mandirs Schrottfiguren“, Kunst aus Schrott-Teilen, in Form von skurrilen und lustigen Skulpturen. Zu sehen in Halle 9.2, am Stand A-60/B-61.
Ein kostenloser Service wird von der Köln-Messe in der Wellness-Oase geboten: Erholung in Massagesesseln in Halle 9.2, am Stand B-70/C-71.
Exklusive und interessante Grillgeräte werden auf der Spoga gezeigt – ein Besuch der Nachbarmesse lohnt sich in jedem Fall.
Großes ist auch von den Ausstellern zu erwarten: AL-KO präsentiert sich auf einem zweistöckigen, völlig neu gestaltetem Messestand. Brill Gartengeräte kündigt eine revolutionäre Messeneuheit an, die am ersten Messetag enthüllt werden soll. Insgesamt scheint die attraktive Raumbegrünung mehr im Focus der Hersteller zu stehen – eine…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch