diy plus

Ganzjähriges Markenkonzept

Durch ein Konzept aus Klimageräten, mobilen Heizgeräten und Brennstoffen will PVG International mit einem integrierten Markenkonzept saisonal bedingte Umsatzschwankungen vermeiden
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
PVG International fasst seine Marken Zibro Clima (Klimageräte),  Zibro Kamin (mobile Heizgeräte) und Zibro Plus (Brennstoffe für die Heizgeräte) unter einer neuen Marke zusammen: Zibro. Der Slogan „home made climates” soll dabei den Inhalt dieser Marke widerspiegeln, mit der das passende Klima im häuslichen Bereich erzeugt werden kann. „Die Qualität der Luft im häuslichen Bereich beeinflusst das Wohlbefinden der Menschen sehr stark“, erläutert Frank Brinkman, Vertriebsdirektor der PVG (26 Mitarbeiter) in Deutschland mit Sitz in Emmerich. „Deshalb wollen wir das Bewusstsein durch Information und Fachkenntnis darüber fördern.“ Mit der neuen Marke verbindet das Unternehmen das Ziel, Marktführer in diesem Segment zu werden. „Wir wollen in unserem Bereich eine Autorität werden. Dies hat bei uns dann auch höchste Priorität. Wir sind Fachleute und wir bieten ein dauerhaftes und innovatives Produkt an und sind äußerst flexibel“, so Brinkman weiter. Teil des Gesamtkonzeptes ist es auch, jahreszeitlich bedingte Umsatzschwankungen auszugleichen.
Luftreiniger sind neu im Sortiment.
Keine saisonalen Schwankungen
Dazu wurden bereits 2001 Klimageräte sowie Luftbe- und -entfeuchter eingeführt. Zudem wurde das Sortiment jüngst mit einer Serie Luftreinigern erweitert. Brinkman: „Wir wollen damit dem Handel die Möglichkeit geben, ein flexibles Raster einzuführen, das für alle vier Jahreszeiten greift. Möglich ist es beispielsweise, das ganze Jahr über Luftreiniger und Luftbe- und -entfeuchter anzubieten, im Sommer in Kombination mit Klimageräten, und im Winter mit Heizgeräten.” Ein umfassendes System für Logistik soll den Händlern helfen, die Vorräte einfach und flexibel zu organisieren und sich schnell auf die Saisonwechsel einzustellen.
Verpackung spielt Hauptrolle
Zu der neuen Marke gehört auch ein neues Markenzeichen und eine neue Verpa-ckung. So wurde das Angebot in vier Segmente eingeteilt und jedes Segment trägt seine eigene Farbe: Dunkelblau bedeutet Kühle, Hellblau bedeutet Feuchtigkeit, Grün bedeutet Reinheit und Orange bedeutet Wärme. Die Kartons sind einfach, aber aussagekräftig bedruckt. Mit Werbekampagnen, Radiospots und einer Website will man den Konsumenten auf die neue Zibro-Marke aufmerksam machen. Am PoS steht zudem entsprechendes Informationsmaterial zur Verfügung. Brinkman: „Displaykartons und eine sehr praktische Informationskarte für die Verkäufer helfen uns beim Verkauf ebenso wie der bekannte Klimawähler. Damit kann ein Verkäufer zusammen mit dem Kunden…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch