diy plus

Garten aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Download: Garten aktuell  (PDF-Datei)
Kurz berichtet
Der von der Hagebau-Zentrale entwickelte Gartenkatalog steht jetzt allen Fachhändlern der Kooperation zur Verfügung. Die Neuauflage 2007 wird erstmals auch von Baustoffhändlern genutzt.
Die Schweizer Migros hat Änderungen bei Importblumen und -pflanzen angekündigt. Für einzelne Sortimente wird es in Zukunft nur noch ein Kompetenzzentrum, eine so genannte Plattform, geben, die sämtliche angeschlossenen Genossenschaften beliefert. Die Plattform übernimmt Import, Beschaffung, Verarbeitung, Verpackung, Qualitätssicherung und Logistik schrittweise ab dem 1. Juli 2007.
Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) hat den Vielflächenregner Aqua-Contour sowie die Version als Versenkregner von Gardena, Ulm, zu Produkten des Jahres 2007 in der Kategorie Freizeit gekürt. Für den Vielflächenregner ist es bereits die dritte Auszeichnung.
Die auf den Galabau spezialisierten Fachhändler der Hagebau dehnen ihre Verkaufsförderungsaktionen für Produkte zur Regenwassernutzung unter dem Namen Wertwassersystem auf den Endverbraucher aus. Mit bundesweiter PR, Marketingmaßnahmen am PoS und einer neuen Internetseite www.wertwasser.de sollen Privatkunden gezielt angesprochen werden.
Gefährliche Kettensägen
Nicht gut weggekommen sind die meisten Benzin-Motorsägen, die das Amt für Arbeitsschutz Hamburg unter die Lupe genommen hat. Getestet wurden zehn Geräte aus dem unteren Preissegment Hobby und Heimwerker. Das meldet der Hersteller Dolmar, dessen Prüflabor die amtlichen Tester verwendet haben. Lediglich drei der geprüften Sägen – darunter auch die beiden einzigen Modelle aus deutscher Herstellung – hielten der Kontrolle ohne Beanstandung stand, bei den sieben anderen Geräten wurden gravierende und gefährliche technische Mängel festgestellt.
Rückgang nicht gestoppt
Der Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen und Saatgut hat den rückläufigen Umsatztrend auch im dritten Quartal 2006 nicht stoppen können. In den ersten neun Monaten 2006 hat die Branche nominal 6,5 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Real ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes von Januar bis September ein Minus von fast neun Prozent aufgelaufen.
Lust auf mehr? Die Statistiken der zurückliegenden Monate finden Sie im Internet unter www. DIYonline.de, Rubrik DIYplus/ Marktdaten.
Joint Venture in Deutschland
Der Sprühgerätespezialist Mesto, Freiberg, ist mit dem Schweizer Gartenscherenhersteller Felco ein Joint Venture für den Vertrieb in Deutschland…
Zur Startseite
Lesen Sie auch