diy plus

Ein Dach, 32 Marken

Raab Karcher Baustoffe GmbH wird zu Saint-Gobain Building Distribution Deutschland.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Download: Ein Dach, 32 Marken (PDF-Datei)
Die Raab Karcher Baustoffe GmbH, Frankfurt am Main, firmiert seit dem 1. Juli 2008 als Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH. Mit der Umbenennung will der Baufachhändler seine Zusammengehörigkeit zu einer internationalen Gruppe verdeutlichen. Die Gesellschaft beherbergt künftig 32 eigenständige Unternehmen unter ihrem Dach. Innerhalb der Unternehmensgruppe soll die Marke Raab Karcher erhalten und stärker profiliert werden.„Die Expansionspolitik der letzten Jahre hat unser Geschäft um eine Vielfalt neuer und starker Marken ergänzt. Die Saint-Gobain Building Distribution GmbH ist das richtige Dach dafür, denn der Markt erfordert von den Aktivitäten des Baustoff-Fachhandels ein klares Profil. In der neuen Dachgesellschaft können wir unsere Marken mit ihren jeweiligen Stärken am besten weiterentwickeln“, ist Udo H. Brandt, Vorsitzender der Raab Karcher Geschäftsführung, überzeugt. Mit rund 8.400 Mitarbeitern in ganz Europa und einem Umsatz von mehr als 2,2 Mrd. € im vergangenen Jahr ist Raab Karcher das größte und umsatzstärkste Unternehmen der Gruppe, das auch nach der Umbenennung als traditionsreiche Marke weitergeführt und ausgebaut werden soll.Saint-Gobain ist mit einem Umsatz von rund 43 Mrd. € 2007 und mehr als 200.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern eines der größten Industrieunternehmen der Welt und der größte Baustoffhändler in Europa. Der Marktführer in fast allen großen europäischen Ländern arbeitet darüber hinaus auch am Ausbau der bereits vorhandenen Präsenz in Amerika und Asien. In vielen Ländern heißt die Dachgesellschaft der Baustoffhandels-Aktivitäten schon heute Saint-Gobain Building Distribution, ergänzt durch die entsprechende Länderbezeichnung.
Raab Karcher- Umsatz 2007: mehr als 2,2 Mrd. €- Rund 8.400 Mitarbeiter und 427 Niederlassungen im In- und Ausland- 253 Niederlassungen in Deutschland- Marktführer im Bereich Baustoffe, Fliesen sowie Tiefbau- Sparten: Tiefbau (Versorgung, Entsorgung und Oberfläche), Rohbau, Dach, Ausbau, Fliesenwelt und Sanitär sowie Baugeräte und Werkzeuge
Saint-Gobain- Umsatz 2007: rund 43 Mrd. €- Mehr als 200.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern- Hauptsparten sind Baufachhandel, Hochleistungswerkstoffe, Flachglas, Verpackung und Bauprodukte- Als europäischer Marktführer trägt der Baufachhandel zu rund 45 Prozent des Gesamtumsatzes bei- Die Aktien der Saint-Gobain-Gruppe werden an zwölf europäischen Börsen gehandelt
Zur Startseite
Lesen Sie auch