diy plus

Neue Marke von Marburg Wallcoverings

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
Die Marburger Tapetenfabrik überrascht mit einer Kollektion, die in Zusammenarbeit mit der namhaften Wohnzeitschrift Zuhause Wohnen entstanden ist. Unter der Regie von Chefredakteurin Regine Kuhlei und Dieter Langer, Kreativdirektor der Marburger Tapetenfabrik, wurde eine wohldurchdachte Kollektion von femininer Sinnlichkeit kreiert. Regine Kuhlei: „Zuhause Wohnen beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema Wandgestaltung mit Tapeten. In zahllosen beispielhaften Eigenproduktionen haben wir immer wieder demonstriert, wie viele dekorative Ideen in Tapeten stecken und wie viel Freude sie beim Gestalten eines Ambientes bereiten. Mit den Tapeten-Profis von Marburg zusammenzuarbeiten, war Herausforderung und große Freude zugleich. Diese Kollektion hat das Potenzial zum Trendsetter.“ Fünf Hauptmotive stehen im Mittelpunkt der Kollektion. Die fünf Designs werden jeweils mit einem Streifen und zwei bis drei Unis – darunter immer eine Kontrastfarbe – kombiniert. Der individuellen Kreativität bietet die Kollektion ungeahnte Möglichkeiten, das eigene Zuhause zu gestalten: Wände in Szene zu setzen und den eigenen Räumen inspirierende Emotionen zu verleihen. Bordüren ergänzen die Paisley- und Gräsertapeten und geben zusätzlichen Spielraum, um wirkungsvolle Akzente zu setzen. Bemerkenswert sind die reliefartigen Oberflächen der perfekt gedruckten Vliestapeten. Sie sind gleichzeitig glatt und strukturiert und haben eine warme, zartweiche Haptik. www.marburg.com
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch