Boomex, Cold-Season-Produkte
Bildunterschrift anzeigen
Mit den neuen Cold-Season-Produkten erweitert Boomex zur anstehenden Wintersaison sein Sortiment.
diy plus

Boomex

Schwesterliche Synergien

Boomex profitiert von seinem neuen Gesellschafter und dessen Töchtern: Der Anzündspezialist verdoppelt Produktionskapazitäten und bietet neue Sortimente.
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Als der Anzündspezialist Boomex vor gut einem Jahr einen Wechsel in der Gesellschafterstruktur angekündigt hatte, war klar, dass es dabei nicht nur um Besitzverhältnisse ging: Die französische Blondeau-Gruppe als neuer Gesellschafter sollte einerseits die Finanzstärke des Unternehmens weiter stützen und andererseits Synergien mit den drei Schwesterunternehmen in Frankreich und Belgien ermöglichen. Zu beiden strategischen Ansätzen sind nun erste Ergebnisse sichtbar.
So hat Boomex das zurückliegende Jahr genutzt, seine Produktion von Anzündwolle auszubauen. Durch einen erhöhten Grad an Automatisierung werden die Kapazitäten glatt verdoppelt. Konkret besteht die Optimierung der Abläufe darin, dass die Karton-Produktverpackungen automatisch verschlossen und verklebt werden. Die Einweihung erfolgt im September, aber jetzt schon ist Geschäftsführer Michael Thölken "stolz darauf, der einzige Produzent von Anzündwolle zu sein, der vollautomatisch produziert".
Was die Synergien angeht, die die nunmehr vier "Schwestern" in der Blondeau-Gruppe nutzen, so profitiert Boomex unter anderem davon, nun auch beim Kaminzubehör ein breiteres Sortiment bieten zu können. Schließlich war man bisher, so die selbstkritische Einschätzung, mit so genannten Cold-Season-Produkten nicht besonders breit auf­gestellt.
Das ändert sich nun durch die neuen Produkte wie Hochtem­peraturfarben, Acrylklebeband, Reparaturkitt und Poliercreme. Boomex übernimmt diese Artikel aus der Produktion des Schwesterunternehmens Pyrofeu in Frankreich und integriert sie in die Marke Flash. Außerdem gehören Dichtungen aus speziell geflochtenen Glasfasern dazu, die als Qualitätsmaßstab gelten. Zur Wintersaison 2017/2018 wird das neue Sortiment angeboten.
Bereits zur auslaufenden Sommersaison 2017 hatte Boomex eine Sortimentserweiterung vorgenommen, und zwar in Richtung Grillzubehör. Das neue Sortiment wird über Baumärkte, aber auch den Lebensmitteleinzelhandel vermarktet.
Auch diesen Schritt geht Boomex für das kommende Jahr weiter. Als neues Highlight in diesem Produktbereich sieht der Anbieter die Grillzange Rotator, die ihren Namen von ihrem innovativen Zangenkopf hat. Durch den rotierbaren Kopf lassen sich Würstchen mit minimalem Aufwand und sehr schnell wenden - ohne das Handgelenk verdrehen zu müssen.
Viele Gedanken hat…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch