Die Lasuren, Lacke und Farben erlauben vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und trotzen Wind und Wetter.
Bildunterschrift anzeigen
Die Lasuren, Lacke und Farben erlauben vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und trotzen Wind und Wetter.

Remmers

Dem Frühling auf die Sprünge helfen

Frühlingszeit ist Renovierungszeit, ganz besonders in Corona-Zeiten, denn im Garten ist das Abstandhalten am komfortabelsten. Für den Start in die Saison stellt Remmers effiziente und umweltgerechte Holzschutzprodukte vor. 

Allererste Wahl in Sachen Nachhaltigkeit, so der Traditionsanbieter Remmers, sind beim Holzschutz die Produkte aus dem [eco]-Sortiment. Sie wurden auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelt und sind zudem auch emissionsarm. Für die Beschichtung von Terrassen und Gartenmöbeln zum Beispiel aus Teak, Bangkirai, Lärche oder Douglasie empfiehlt der Hersteller das rutschhemmende Gartenholz-Öl [eco]. Es ist biozidfrei sowie wetter- und UV-beständig.

Die wasserbasierte und auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickelte Öl-Farbe [eco] eignet sich für Holz im Innen- und Außenbereich. Denn aufgrund ihrer 3in1-Eigenschaften kann sie auch außen genutzt werden, erläutert der Hersteller mit Hauptsitz in Löningen. Die tropfgehemmte, leicht zu verarbeitende Farbe blättert nicht ab und ist wetter- sowie UV-beständig. Die mehr als ein Dutzend Standardfarbtöne sind untereinander mischbar und bieten dem Anwender vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten beispielsweise in den Effekten Nostalgie, Maritim, Antik und Patina.

Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung in einem bietet das  clevere 3in1-Produkt Multi-Isolierlack.
Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung in einem bietet das  clevere 3in1-Produkt Multi-Isolierlack.

Dreimal schneller

Als besonders anwenderfreundlich beschreibt das Unternehmen seine schnell zu verarbeitenden 3in1-Produkte. Beispielsweise erleichtert die 3in1-Holzschutz-Creme durch ihre cremige Konsistenz das Arbeiten über Kopf, etwa bei Dachuntersichten oder Holzvertäfelungen im Außenbereich. Sie zieht dabei gut ein und trocknet schon nach kurzer Zeit, so dass sich die Arbeitszeit deutlich verkürzt.

Der speziell für den Außenbereich konzipierte atmungsaktive matte 3in1-Anstrich HK-Lasur schützt das Holz beispielsweise von Gartenhäusern oder Zäunen vor Witterungseinflüssen und UV-Strahlung – ebenso wie vor Schimmel, Pilzbefall und Wespenfraß. Die Lasur lässt sich in der Regel ohne Anschleifen direkt aufbringen. Gestaltungsmöglichkeiten für verschiedene trendige Grautöne bietet die Variante HK-Lasur grey protect.

Der vielfältig einsetzbare Multi-Isolierlack 3in1 eignet sich nach Herstellerangaben besonders für Dachuntersichten und hochwertige Holzbauteile. Auch im Innenbereich finden sich zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten – nicht nur auf Holz, sondern auch auf Hart-PVC, Metall und vielen anderen Untergründen. Der Lack macht das Holz witterungsbeständig und verhindert Rost bei Schrauben und Nägelköpfen. Neben dem klassischen weißen seidenmatten Farbton steht er in weiteren Varianten wie zum Beispiel in Moosgrün oder Nussbraun zur Verfügung. 

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch