Baumarktstatistik
 Es gibt in Deutschland aktuell 35 Städte mit neun oder mehr Bau- und Heimwerkermärkten bzw. -abteilungen über 400 m² Verkaufsfläche.
diy plus

Statistik

Städte mit mindestens neun Baumärkten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Abonnement Print & Online
Angebot zum Kennenlernen
Direkt weiterlesen

Je weniger Einwohner auf einen Baumarkt kommen, umso dichter ist der Baumarktbesatz. Im Dezember 2020 gab es 35 Städte in Deutschland mit neun oder mehr Bau- und Heimwerkermärkten bzw. -abteilungen über 400 m² Verkaufsfläche. Die Gesamtzahl der baumarktrelevanten Standorte lag bei 560. 

Einwohner pro Baumarkt
(Quelle: Dähne Verlag | Dähne Infodienst)

Generell Vorsicht geboten ist, wenn die Einwohner-Baumarkt-Dichte unter 18.500 Einwohnern liegt, dem Durchschnittswert von Dezember 2020 für ganz Deutschland.

StadtEinwohner pro Baumarkt
Zwickau8.063
Dessau-Roßlau8.900
Würzburg11.630
Magdeburg14.848
Regensburg15.309
Chemnitz16.422
Paderborn16.848
Oldenburg (Oldenburg)16.908
Rostock17.433
Münster18.547
Erfurt19.453
Lübeck19.685
Bielefeld22.280
Halle / Saale23.876
Mainz24.286
Kiel24.679
Leipzig26.961
Braunschweig27.712
Dresden29.304
Dortmund29.413
Bremen29.872
Bochum33.235
Duisburg33.246
Karlsruhe34.673
Wuppertal39.456
Nürnberg39.875
Hamburg41.286
Hannover41.302
Essen41.626
München49.474
Stuttgart52.993
Berlin53.181
Köln54.393
Frankfurt am Main54.527
Düsseldorf62.188

Den Markt im Blick: Dähne Infodienst

Dähne Infodienst für die Baumarktbranche

Exklusive Marktdaten, Statistiken und Analysen gibt es jeden Monat im Dähne Infodienst.

Jetzt Probeheft anfordern: www.daehne.de/infodienst

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch