Baumarktstatistik
Bildunterschrift anzeigen
 Es gibt in Deutschland aktuell 35 Städte mit neun oder mehr Bau- und Heimwerkermärkten bzw. -abteilungen über 400 m² Verkaufsfläche.
diy plus

Statistik

Städte mit mindestens neun Baumärkten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen

Je weniger Einwohner auf einen Baumarkt kommen, umso dichter ist der Baumarktbesatz. Im Dezember 2020 gab es 35 Städte in Deutschland mit neun oder mehr Bau- und Heimwerkermärkten bzw. -abteilungen über 400 m² Verkaufsfläche. Die Gesamtzahl der baumarktrelevanten Standorte lag bei 560. 

Einwohner pro Baumarkt
(Quelle: Dähne Verlag | Dähne Infodienst)

Generell Vorsicht geboten ist, wenn die Einwohner-Baumarkt-Dichte unter 18.500 Einwohnern liegt, dem Durchschnittswert von Dezember 2020 für ganz Deutschland.

StadtEinwohner pro Baumarkt
Zwickau8.063
Dessau-Roßlau8.900
Würzburg11.630
Magdeburg14.848
Regensburg15.309
Chemnitz16.422
Paderborn16.848
Oldenburg (Oldenburg)16.908
Rostock17.433
Münster18.547
Erfurt19.453
Lübeck19.685
Bielefeld22.280
Halle / Saale23.876
Mainz24.286
Kiel24.679
Leipzig26.961
Braunschweig27.712
Dresden29.304
Dortmund29.413
Bremen29.872
Bochum33.235
Duisburg33.246
Karlsruhe34.673
Wuppertal39.456
Nürnberg39.875
Hamburg41.286
Hannover41.302
Essen41.626
München49.474
Stuttgart52.993
Berlin53.181
Köln54.393
Frankfurt am Main54.527
Düsseldorf62.188

Den Markt im Blick: Dähne Infodienst

Dähne Infodienst für die Baumarktbranche

Exklusive Marktdaten, Statistiken und Analysen gibt es jeden Monat im Dähne Infodienst.

Jetzt Probeheft anfordern: www.daehne.de/infodienst

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch