Frohes Fest

10.12.2001

Online-Handel darf sich über gute Weihnachtsgeschäfte freuen, sagen Marktforscher.

Der Online-Handel in Europa hat offenbar Grund zur Vorweihnachtsfreude. Nach einer Prognose von Forrester Research steigen die Umsätze im diesjährigen Weihnachtsgeschäft – gemeint ist der Dezember – um 60 Prozent gegenüber 2000 auf 4,1 Mrd. € (8,0 Mrd. DM). Davon gehen rund 1,2 Mrd. € (2,4 Mrd. DM) auf das Konto deutscher Online-Shops. Rund ein Viertel des Jahresumsatzes im virtuellen Geschäft entfällt auf den Dezember. Als eine der Ursachen für die hohen Zuwächse nennen die Markforscher, dass von Januar bis Oktober 2001 die Zahl der Internetnutzer in Deutschland um 24 Prozent gestiegen ist.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch