Die erste Fachgruppe ist grün

29.08.2002

In der „neuen“ DHA haben sich Hersteller aus dem Bereich Gartenbedarf zusammenschlossen. Sie arbeiten an Richtlinien für Hobbygärtner-Kurse

In der zur diesjährigen DIY’TEC neu formierten Deutschen Heimwerker-Akademie (DHA) hat sich die erste Fachgruppe gegründet. Sie wird von Dr. Gerd Müller-van Ißem koordiniert, dem Geschäftsführer der Industrievereinigung Gartenbedarf (IVG). In ihr haben sich Hersteller aus dem Bereich Gartenbedarf zusammengeschlossen. Primäre Aufgabe ist es, Richtlinien für die Trainer von Heimwerkerkursen zum Thema Garten zu erarbeiten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. DHA-Vorstandsvorsitzender Peter Hubert und Geschäftsführer Frank Michel werden die Fachgruppe auf der Gafa in Köln vorstellen. Dort soll auch die neue Imagebroschüre der DHA präsentiert werden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch