Rückläufige Umsätze

14.02.2003

Sowohl der Bereich Haushalt als auch das Segment Bad sind bei Leifheit im vergangenen Jahr nicht gut gelaufen

Von einem Umsatzrückgang um 6,8 Prozent auf 355 Mio. € berichtet die Leifheit AG, Nassau/Lahn. Im Haushltsbereich registrierte der Konzern vor allem wegen eines rückläufigen Inlandsgeschäftes bei einem Volumen von 263 Mio. € ein Minus von 6,1 Prozent. Im Bad-Bereich sind die Inlandsumsätze um 17 Prozent eingebrochen und haben 44 Mio. € erreicht. Auf den ausländischen Märkten erreichte der Konzern mit 48 Mio. € genau den Vorjahreswert.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch