Dach mit Klick-Verschluss

12.07.2004

Das neue Haustürvordach „Lightline“ hat Polymer im Programm. Das Produkt wird in den Abmessungen 1.700 und 950 mm angeboten. Auf Wunsch, so das Unternehmen, werden auch Sondergrößen mit 1.900 oder 2.700 mm Breite geboten. Zur Auswahl steht klares oder satiniertes Glas. Der Herstelle bietet das Produkt als Bausatz an. Als Vorteil stellt der Anbieter heraus, dass das Acrylglas nicht gebohrt werden muss. Spezielle Klemmhalter sorgten für sicheren Halt. Möglich sei dies durch einen so genannten „Click-Verschluss“, der wie ein Puzzleteil aufgebaut ist und eine kraftschlüssige Verbindung garantiere. Soll das Acrylglas gereinigt werden, lässt sich das Vordach wie bei einem Cabrio genauso leicht wieder öffnen.
www.polymergmbh.de
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch