Umsatzrückgänge am Heimtiermarkt

28.04.2005

Die Populationszahlen entwickeln sich positiv

Das Volumen des Heimtiermarkts ist im Jahr 2004 um 2,3 Prozent auf 2,912 Mrd. € zurückgegangen. Dies ist das Ergebnis der neuen Struktur- und Umsatzdaten des Industrieverbandes Heimtierbedarf (IVH). Dabei fielen die Umsatzverluste bei Hunde- und Katzennahrung mit 3,6 und 3,1 Prozent besonders ins Gewicht. Mit einem Umsatzrückgang von 0,1 Prozent blieb der Zubehörbereich einigermaßen stabil. Dagegen ist die Heimtierpopulation im vergangenen Jahr deutlich gestiegen.
Eine ausführliche Analyse der Zahlen lesen Sie in unserem Internet-Dienst für die Heimtierbranche unter www.PETonline.de.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch