Plus in den ersten vier Monaten

06.06.2005

Der Pflanzenvermarkter NBV/UGA hat seine Umsätze um drei Prozent gesteigert

Um drei Prozent hat der Pflanzenvermarkter NBV/UGA seine Umsätze in den ersten vier Monaten 2005 gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert. Von den 262 Mio. € Gesamtumsatz entfielen 202 Mio. € auf Topfpflanzen (plus drei Prozent). Das Segment Schnittblumen hat um acht Prozent auf 51 Mio. € zugelegt, wie aus dem Geschäftsbericht hervorgeht. Die Umsätze mit Gärtner- und Floristenbedarf sind um acht Prozent auf neun Mio. € zurückgegangen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch