Alle fünf Jahre wird renoviert

04.11.2005
Drei von vier Hausbesitzern bevorzugen bei der Modernisierung den Bau- und Werkstoff Holz

80 Prozent aller Immobilienbesitzer renovieren mindestens alle fünf Jahre. Das ergab eine aktuelle Studie des Kölner Marktforschungsinstituts psychonomics im Auftrag einer großen Lebensversicherung. Wie der Holzabsatzfonds in einer Presseinformation dazu mitteilt, ist Holz das Material, das dabei besonders oft zum Einsatz kommt. Nach einer Untersuchung der Universität Hamburg setzen drei von vier Hausbesitzern beim Modernisieren, Um-, An- oder Ausbauen der eigenen vier Wände auf diesen natürlichen Bau- und Werkstoff.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch