Rob verlässt die Metro

13.11.2007
Die Leiterin der Unternehmenskommunikation hört zum 15. November auf; Homeyer übernimmt die Leitung kommissarisch

Petra Rob, Generalbevollmächtigte der Metro-Gruppe, Düsseldorf, und verantwortlich für die Unternehmenskommunikation des Handelskonzerns, beendet zum 15. November ihre Tätigkeit bei dem Unternehmen. Rob war im Jahr 2001 zur Metro gekommen. Jürgen Homeyer wurde mit der kommissarischen Leitung des Bereiches Unternehmenskommunikation betraut. Homeyer hatte erst Mitte Oktober von Albrecht von Truchseß die Leitung der Pressestelle der Metro übernommen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch