Metro wächst weiter

30.10.2008
Umsatzplus sowohl in Deutschland als auch im Ausland; internationaler Anteil wird immer größer

Die Metro-Gruppe steigerte den Konzernumsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,1 Prozent auf 47,8 Mrd. €. Der internationale Umsatzanteil wuchs auf 61,2 Prozent. Im dritten Quartal stieg der Umsatz um 6,7 Prozent auf 16,3 Mrd. €. In Deutschland betrug nach einem Wachstum von 0,9 Prozent im ersten Quartal und 2,3 Prozent im zweiten Quartal das Umsatzplus im dritten Quartal 2,4 Prozent. Insgesamt wuchs der Umsatz der Gruppe in Deutschland in den ersten neun Monaten um 2,0 Prozent auf 18,5 Mrd. €. Im internationalen Geschäft stieg der Umsatz in den ersten neun Monaten um 10,6 Prozent auf 29,3 Mrd. € (drittes Quartal 2008: +9,5 Prozent). In Westeuropa (ohne Deutschland) erhöhte die Metro ihren Umsatz um 3,4 Prozent auf 14,8 Mrd. €. In den ersten neun Monaten wuchs der Umsatz in Osteuropa um 19,3 Prozent auf 12,9 Mrd. €. In Asien/Afrika stieg der Umsatz um 16,7 Prozent auf 1,6 Mrd. €.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch