Die Grills der Online-Shopper

07.07.2010
WM-Zeit ist Grillzeit, stellt man beim Internet-Marktplatz Ebay fest. Alle zwei Minuten geht ein Gerät über den virtuellen Ladentisch

Die Fußball-WM beflügelt die Absatzzahlen einiger auch im Baumarkt vertretenen Warengruppen – und nicht nur von Randsortimenten wie Vuvuzelas oder Fähnchen. Dass WM-Zeit auch Grillzeit ist, merken allerdings nicht nur die traditionellen Vertriebskanäle, sondern führt auch zu Absatzhochs im E-Commerce. So meldet der Online-Marktplatz Ebay, dass in den zurückliegenden 90 Tagen knapp 61.000 Grills verkauft wurden – alle zwei Minuten ein Gerät. Der Tagesumsatz in dieser Warengruppe hat sich in der gleichen Zeit fast verdoppelt. Für Deutschlandfahnen zahlten die Ebay-User in dieser Zeit 825.000 €. Alle zehn Minuten haben sie eine Vuvuzela geordert – 13.000 Tröten sind über den virtuellen Ladentisch gegangen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch