Aufsichtsrat verkleinert

Der Österreicher Walter Elbe scheidet aus dem Hagebauer Aufsichtsgremium aus

Bei den turnusgemäßen Neuwahlen zum Hagebau-Aufsichtsrat auf der diesjährigen Gesellschafterversammlung in Dresden wurden der Aufsichtsratsvorsitzende Hartmut Richter (Lübeck) und Martin Oelenberg (Iserlohn) in ihren Ämtern bestätigt. Ausgeschieden ist Walter Elbe (Traun), Vertreter der Hagebau Österreich, der dem deutschen Aufsichtsrat der Soltauer Kooperation drei Jahre lang als kooptiertes Mitglied angehörte.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch