Helfende Hände

02.12.2011
Die deutschen Heimwerker helfen bei anderen in Haus und Garten gerne aus. Jeder Dritte bringt sein eigenes Elektrowerkzeug mit

Die Mehrheit der deutschen Heimwerker hilft anderen gerne in Haus und Garten: Nach einer repräsentativen Umfrage des Meinungsinstituts Forsa im Auftrag von Bosch Power Tools haben 83 Prozent der Befragten schon mindestens einmal einer anderen Person beim Heimwerken oder bei der Gartenarbeit geholfen. Die Hilfe kommt meistens nächsten Familienmitgliedern (69 Prozent), Freunden oder Bekannten (59 Prozent) oder dem Lebenspartner (58 Prozent) zugute. Dabei nimmt fast jeder dritte Helfer (31 Prozent) sein vertrautes Elektrowerkzeug mit: 45 Prozent die eigene Bohrmaschine, 43 Prozent den Akkuschrauber und 25 Prozent den Winkelschleifer.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch