Bauhaus fliegt

27.12.2012
Der Mannheimer Baumarktbetreiber wird Hauptsponsor der Vierschanzentournee

Bauhaus stärkt seine Präsenz im Wintersport als neuer Hauptsponsor der Vierschanzentournee. Der Vertrag wurde mit Infront Sports & Media, dem offiziellen Vermarktungspartner der Skisprung-Serie, geschlossen. Bauhaus präsentiert sich werblich an allen vier Springen – in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Darüber hinaus zeigt sich sich das Unternehmen an weiteren FIS Skisprung Weltcup-Ereignissen in der Schweiz, Norwegen und Finnland, für die Infront nach dem Vorbild des FIS Ski Alpin Weltcups dieses Jahr erstmals einen kollektiven Vermarktungsansatz eingeführt hat. Bauhaus ergänzt mit der neuen Partnerschaft sein Sportsponsoring-Portfolio und ist u. a. im Eishockey (als Sponsor der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft und als Partner des Deutschen Eishockey-Bundes), im Biathlon (als Hauptsponsor des IBU Weltcups), im Bob/Skeleton (als Sponsor des FIBT Weltcups), im Handball (als Sponsor der EHF EURO) und im Fußball (als Partner von Fortuna Düsseldorf und weiterer Bundesligisten) engagiert.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch