30 Prozent Plus für DIY und Garten

13.02.2013
Im Online-Handel kommt die Warengruppe DIY/Garten/Blumen 2012 auf ein Volumen von knapp einer Mrd. €. Der interaktive Handel insgesamt wächst mit Rekordraten

Der Versandhandel in der Warengruppe DIY/Garten/Blumen ist 2012 um 29 Prozent auf ein Volumen von 1,350 Mrd. € gewachsen. Den Löwenanteil davon macht der Umsatz über den Bestellkanal Internet aus. Er beträgt 960 Mio. € und ist um 30 Prozent gewachsen. Das geht aus der Studie „Interaktiver Handel in Deutschland 2012“ von TNS Infratest im Auftrag des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (BVH) hervor. Der gesamte so genannte interaktive Handel – also der Versandhandel insgesamt mit den Bestellmedien Katalog, Post, Fax, Telefon, Fernsehen und Internet – ist 2012 so stark gewachsen wie noch nie. Er hat den Umsatz um 15,6 Prozent auf 39,3 Mrd. € gesteigert. Daran hat das Online-Geschäft einen Anteil von 70,2 Prozent. Es ist gegenüber dem Vorjahr um 27,2 Prozent auf ein Volumen von 27,6 Mrd. € gewachsen.
Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch