Mangelndes Engagement

29.05.2013
Unternehmen tun laut Ernst und Young zu wenig für Mitarbeiter und Umweltschutz

Weniger als die Hälfte der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) engagieren sich für ihre Mitarbeiter (48 Prozent. Im Bereich Umweltschutz, so eine Studie von Ernst und Young zu Corporate Social Responsibility (CSR) in kleinen und mittelständischen Unternehmen, sehe es mit 16 Prozent noch magerer aus. Die Ergebnisse des „KMU-Förderbarometers“ seien aus mehreren Gründen unerwartet, sagt die Münchener CSR-Beraterin Alka Celić. So seien es eigentlich die kleinen und mittelständischen Unternehmen, die meist werteorientiert wirtschafteten. „Dass diese Unternehmen sich nur zur Hälfte für ihre Mitarbeiter engagieren sollen“, sagt Celić, „passt nicht ins Bild, das meine Kunden und deren Mitbewerber widerspiegeln.“ Auch der genannte Prozentsatz von 16 Prozent Umweltengagement scheine sehr niedrig.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch